Background Image

Blog

May 03, 2019

Zitate zum Nachdenken



In diesem Blog möchte ich einmal auf Zitate eingehen.

Überall sieht man tolle Sprüche, die einen bewegen. Ich denke nur an den tollen Kalender auf der Toilette meiner Großtante. Sie liebt den Kalender von Gärtner Pötschke, in dem viele Lebensweisheiten und Bauernregeln darin stehen. Ich finde diesen sehr amüsant und für den kleinen selbstangebauten Garten sicher hilfreich.

Aber es gibt noch ganz andere Formen davon. Allein in unserem Buchladen in der Stadt befinden sich zig Aufsteller, die mit Sprüchen nur so voll sind. Die Überschriften lauten: „365-Tage-Sprüche“ oder „Sprüchekalender“. Ich habe mir diese mal genauer angesehen und dabei festgestellt, dass es sehr wohl viele tolle Sprüche dabei hat, aber auch einige, mit denen ich überhaupt nichts anfangen konnte, da sie nicht zu meinem Leben passen. Was bitte soll ich mit dem Spruch „Du bist so weise wie ein Fisch im Wasser“ anfangen?

  • 1. Ich habe noch nie einen Fisch kennengelernt, so dass ich sagen könnte, dass Fische grundsätzlich weise sind
  • 2. Um welche Art Fisch handelt es sich dabei?
  • 3. Ich lebe zu Lande, warum sollte ich also mit einem Fisch verglichen werden?

Das ist ja noch nicht alles. Das Internet ist voll mit Sprüchen und Videos, die gerne ausgetauscht werden. Dem einen bringen sie was, dem anderen eher weniger.
Dennoch habe ich im Laufe meiner Heilerlaufbahn einiges an tollen Sprüchen gelesen, die mich bewegt und berührt haben. Und genau diese möchte ich mit dir teilen. Vielleicht findest du den ein oder anderen nicht passend oder sogar unsinnig. Ein anderer wiederum bewegt dich so sehr, dass du ihn in die Tat umsetzen möchtest. Meine Zitate, die ich heute gerne mit dir teilen möchte sind vielleicht eine kleine Hilfe oder ein Denkanstoß für dich.

1. 
Du lebst nicht, weil du atmest. Du lebst, weil du liebst

2.
Mit der Liebe im Herzen haben deine Gedanken ein Ziel

3.
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden

4.
Alles Große kommt aus der Stille

5.
Genieße den Augenblick, denn der Augenblick ist dein Leben

6.
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert

7.
Es muss von Herzen kommen, was auf Herzen wirken soll

8.
Je stiller man ist, desto mehr kann man hören

9.
Achte auf deine Gedanken, sie sind der Anfang deiner Taten

10.
Zeit ist das, was man auf der Uhr abliest

11.
Wenn wir träumen, dann tauchen wir in eine Welt ein, die nur uns gehört

12.
Selbstbewusstsein geht nicht ohne sich seiner SELBST BEWUSST zu sein